Via Metamorphoses 2014 in Mexico

Via Metamorphoses - Die Schattenreise mit Benedikt AhlfeldVia Metamorphoses 2014 ist ein Herzens-Projekt der Trainer Benedikt Ahlfeld und Gabriele Beyer. Wir begeben uns als intime Kleingruppe im Mai 2014 auf eine spirituelle Reise nach Mexico. Unter Palmen am karibischen Sandstrand und auf den Spuren der Maya in Jahrtausende alten Tempelanlagen wird ein perfekter Rahmen geboten für eine ganz besondere Selbsterfahrung. Das Ziel der Reise ist es, den eigenen Schatten zu begegnen und diese als Teile des Selbst zu integrieren. Dadurch werden uns nicht nur die verborgenen Kräfte bewusst, die unser Leben im Stillen lenken, sondern wir finden wortwörtlich zu uns, werden ganz, eben er-wachsen. Ob es die großen Lebensthemen sind, die dich beschäftigen, oder die immer wiederkehrenden Situationen im Alltag bei denen du dich seit jeher fragst:

  • “Warum passiert das immer mir?”
  • “Was soll ich daraus lernen?”
  • “Wie kann ich negative Situationen und Gefühle verändern, damit es mir besser geht und ich in Zukunft nicht mehr darunter leide?”

Hotel Puerto Morelos
Wenn du eine Antwort auf diese Fragen willst, laden wir dich herzlich auf unsere Reise ein, bei der auch genügend Zeit für Entspannung und Urlaub bleibt.

Vier Trainer (aus Österreich, Deutschland und der Schweiz), die seit langem als eingespieltes Team eng zusammen arbeiten, unterstützen dich bei diesem Prozess. Diese Chance einer professionellen Rundum-Betreuung auf höchstem Niveau ist absolut einmalig. Zudem begegnen wir unter Führung unseres erfahrenen Reiseleiters Uwe Rolli nicht nur dem PalenqueÄltestenrat der Maya, sondern haben auch Zutritt zu abgelegenen Tempelstätten, auf denen sonst keine Touristen zu finden sind.

Wenn du dich bereit für eine Veränderung fühlst oder dich selbst noch besser kennenlernen möchtest, bist du hier genau richtig. Doch gib Acht: den eigenen Schatten zu begegnen erfordert ein gewisses Maß an Bereitschaft und Mut.

Hier gelangst du direkt zu den relevanten Informationen:

Die Schattenreise

Totenkopf an einer Grabkammer in UxmalWer sich seinen Ängsten stellt, der kann viel über sich erfahren und daran wachsen. Unsere Ängste sind meist irreal und trotzdem können sie eine unglaubliche Macht auf das Leben jedes einzelnen ausüben. Besonders trickreich sind unsere unbewussten Ängste. Ängste von denen wir nichts wissen, die aber trotzdem entscheiden was wir vermeiden. So kann die Angst vor Verletzung verhindern eine glückliche Beziehung zu führen oder die Angst vor dem Versagen dafür sorgen, dass gute (Projekt)Ideen in der Schublade bleiben.

Sei du selbst, denn alle anderen sind schon vergeben.

- Oscar Wilde

Chichen ItzaEs ist verhältnismäßig einfach sich den bewussten Ängsten zu stellen und diese zu überwinden, aufzulösen und daraus ein Stärke zu entwickeln. Für die unbewussten Ängste gilt das nicht. Diese müssen erst einmal erkannt und damit ans Tageslicht befördert werden, damit diese verändert werden können. Hierzu ist ein Blick in den Spiegel des Lebens eine der besten Möglichkeiten. Immer wenn wir feststellen, dass wir eine Grenze leben, die für andere nicht gilt, kann sich dahinter eine Angst verbergen. Die Suche nach den Grenzen kann Freiheit bringen.

Welche Grenzen limitieren mich in meinen Leben?

Abstieg in den Schatten (Palenque)Diese Frage kann vieles verändern, wenn du bereit bist auch die Antwort zu hören. Wir sind von unserer Sicht der Welt aus tiefsten Herzen lösungsfokussiert und sehen selten einen Sinn darin, in alten Wunden zu wühlen und ständig über Probleme zu reden und zu analysieren woher etwas kommt. Und trotzdem stellen wir uns regelmäßig unseren Schatten und holen Dinge ans Licht um bewusst zu entscheiden, ob diese zu uns gehören oder ob es besser ist, sie los zu lassen.

Diese Frage kann vieles verändern, wenn du bereit bist auch die Antwort zu hören. Wir sind von unserer Sicht der Welt aus tiefsten Herzen lösungsfokussiert und sehen selten einen Sinn darin, in alten Wunden zu wühlen und ständig über Probleme zu reden und zu analysieren woher etwas kommt. Und trotzdem stellen wir uns regelmäßig unseren Schatten und holen Dinge ans Licht um bewusst zu entscheiden, ob diese zu uns gehören oder ob es besser ist, sie los zu lassen.

Konzept

Unser Reiseleiter Uwe Rolli mit dem Ältestenrat der MayaDer Prozess der Via Metamorphoses brachte schon viele Menschen an ihre Grenzen und vor allem darüber hinaus. Es ist die Arbeit mit den Schatten, also Schattenarbeit, wie sie schon C.G. Jung beschrieben hat. Die Auseinandersetzung mit dem, was wir wirklich sind. Auch wenn es noch im Verborgenen liegt und wir es nicht wahrnehmen wollen. Vieles ist verborgen in unseren Schatten: Wünsche, Sehnsüchte, Schätze, Herausforderungen und vieles, was nicht wirklich wir sind. Durch die Schattenreise kann sehr viel ans Licht treten und sich vieles verändern. Denn nur wenn wir wirklich wissen, wer wir sind und was wir selbst wollen, können wir auch ein Leben nach eigenem Standard führen.

Besuche der Maya Stätten fernab vom MassentourismusDie freie Entscheidung ist unserer Meinung nach das höchste Gut des Menschen und soll dazu dienen, Glück, Liebe und Zufriedenheit in uns selbst und unseren Mitmenschen zu wecken; gebaut auf einer fortwährenden persönlichen Weiterentwicklung. Man muss sich nicht mit Negativität umgeben, alles beginnt mit einer Entscheidung. Ein Umfeld zu gestalten, das die besten Seiten in einem hervorbringt und vice versa die Eigenschaften in anderen zu wecken, die ihnen am besten an ihnen gefallen. Diese spirituelle Reise durch Yucatán bietet den Rahmen für eine persönliche Entwicklung hin zum besten Selbst. Lebe frei und nach eigenen Werten: selbst-bestimmt und emotional ganz bei dir

Ziele & Methodik

Tor der Weiblichkeit in BécanZiel der Reise ist das Ankommen im Selbst durch das (An-) Erkennen der eigenen Schattenthemen. Ein besonderer Fokus liegt darauf, die Welt im Außen als Spiegel des Innen wahrnehmen zu können und so – unabhängig von sozialer Beeinflussung – selbst-bestimmt und mit Achtsamkeit auf die eigenen Bedürfnisse zu leben. Sie wachsen an und mit diversen methodischen Formaten, wie etwa metaphorischem Lernen, Archetypen, Integrationstrancen, Lästerrunde, systematischem Stellen (u.a. Familienstellen) sowie einer absolut intensiven Kleingruppenerfahrung, die in dieser Form und Kombination in keinem anderen Workshop-Format zu finden ist.

Die Schlange: das Symbol der VeränderungDabei werden uns grundlegende Schattenthemen begegnen, die unser aller Leben formen: Kognition & Intuition, Kontrolle & Loslassen, Unsicherheit & Selbstwert, Gewalt & Frieden, Sehnsucht & Liebe, Ablehnen & Annehmen, Hinterfragen & Vertrauen, …

Der beste Zeitpunkt sich seinen Schatten zu stellen, war gestern. Der nächste gute Zeitpunkt ist Mai 2014 in Mexico.

Das Trainerteam

Die Via Metamorphoses 2014 in Mexico wird von Benedikt Ahlfeld und Gabriele Beyer organisiert. Das Trainerteam besteht aus engen Freunden und langjährigen Trainer-Kollegen, die allesamt professionell und qualitativ hochwertig am Markt vertreten sind.  Zusammen haben wir einen Prozess geschaffen, der die Entfaltung jedes einzelnen Teilnehmers ermöglicht. Jeder Trainer hat seine ganz besonderen Fähigkeiten und Kernkompetenz, die gemeinsame Basis ist jedoch ein wirklich einmaliger Bonus: alle 4 Trainer der Via Metamorphoses sind lic. NLP-Trainer.

Mag. Benedikt Ahlfeld (Schattenarbeit und Organisation)
benedikt-ahlfeldwww.ZHI.at
Benedikt Ahlfeld ist Autor, Trainer und Infopreneur. Er ist der Überzeugung, dass viele Menschen nicht ihr volles Potential leben. Die meisten geben sich mit weniger zufrieden und finden sich damit ab, dass nicht alles so läuft, wie man es sich eben vorgestellt hat. Auf seinem Blog www.BenediktAhlfeld.com schreibt er darüber, wie man sich von diesen Blockaden befreit und ein Leben nach eigenem Standard führt. Er leitet die Via Metamorphoses, und gestaltet den kognitiven Prozess der Schattenarbeit.

Gabriele Beyer, HP (Aufstellungen und Organisation)
www.Frequenzanstieg.de
Gabriele BeyerBeim systemischen Stellen unterstütze ich mit Einfühlungsvermögen und Intuition meine Klienten dabei Ihre Themen eigenverantwortlich aufzulösen. Bei meinen Ausbildungen im systemischen Stellen ist der Kern das zurückführen meiner Teilnehmer zu den eigenen Emotionen, zum Vertrauen in die eigene Intuition und Fähigkeiten. Kernkompetenzen: systemisches Stellen insbesondere mit Archetypen, Förderung der Fähigkeit zur Selbst-Reflexion und Selbst-Annahme. Sie leitet die spirituelle Reise durch Mexico und gestaltet den intuitiven Prozess der Schattenarbeit.

Tian-WannerTian Wanner (Functional Fighting Trainer und Personal Excellence Coach)
www.ChristianWanner.ch
Tian Wanner ist Coach und Trainer für Selbstsicherheit. Er unterstützt Menschen darin, ihren Körper und ihren Geist zu einer starken und in sich ruhenden Einheit zu vereinen.
Mit der inneren Stärke des Kriegers können seine Klienten klare Entscheidungen treffen und diese mit der Kraft des Tieres auch gegen äußere Widerstände und Konflikte durchsetzen.

Michael WurstMichael Wurst (Shadow- und Hypno-Coach)
www.Via-Metamorphoses.com
Liebe und lebe Deine “dunkle Seite”! Michael Wurst ist Trainer, Coach und Entrepreneur. Er sieht die Schattenarbeit als Möglichkeit, wieder zu der Person zu werden, die wir wirklich sind. Viele Menschen verwenden unbewusst so viel Energie darauf, ihre Schatten zu ignorieren, dass meist keine Kraft mehr übrig ist, um das Leben nach den eigenen Träumen und Wünschen zu gestalten. Er wird Dich auf Deiner Reise zu Deinem eigenen Schatten begleiten: Auf dem Weg durch Deine innersten Ängste – hin zu Deinem größten Geschenk!

UUwe Rolliwe Rolli (spirituelle Führungen im Mayaland und heilige Mathematik der Maya)
www.MayaFreunde.de
Im Januar 1992 nach Yucatan ausgewandert veranstaltet er seit 12 Jahren spirituelle Rundreisen mit Gruppen aus vielen Ländern. Verschiedene Ausbildungen als mayanischer Lehrer und Aufnahme in den Kreis der internationalen Maya-Loge “Die purpurne Rose von Guantamaney”. Uwe ist spiritueller Wegbegleiter und Lehrer unterschiedlicher Heilmethoden und Naturheilmittel, er leitet Seminare zum Thema Tzol-Kin (Mayakalender), macht Geburtsblattanalysen mit dem Tzol-Kin. Ausbildung der Heiligen Geometrielehren der alten Maya.

Termin und Reiseablauf

Reisedauer: 2 Wochen
Termin: 18. Mai – 2. Juni 2014
Treffpunkt: Puerto Morelos, Yucatán, Mexico (nahe Cancún)
Limitierte Gruppengröße: max. 12 – NUR NOCH 3 PLÄTZE FREI!
Team: 4 Trainer + 1 Reiseleiter

Kognition trifft Intuition, wir lassen uns ein auf eine etwas andere Form der Erfahrung. Uraltes erspürbares Mayawissen wird verbunden mit Werkzeugen aus dem NLP und intuitiven Methoden der Schattenarbeit.

Eine Zeremonie in Chichen ItzaEs ist sicherlich schon aufregend, über all die beeindruckenden Bauwerke mit ihren astronomischen Ausrichtungen und architektonischen Details zu lesen. Es ist aber noch einmal etwas ganz anderes, die Energien dieser Bauwerke vor Ort selbst wahrzunehmen und zu spüren. Mit dieser privat organisierten Reise bieten wir Ihnen die einzigartige Möglichkeit, ausgesuchte Stätten unter Führung des deutschen Schamanen Uwe Rolli persönlich zu erleben.

Er vermittelt nun Besuchern die Spiritualität und die Einsicht der Maya. Im Gegensatz zu den üblichen touristischen MayapanFührungen erhalten Sie einen wesentlich tiefer gehenden und ergreifenden Einblick. So wird z. B. vor jedem Eintritt in eine Tempelanlage ein Ritual zur Öffnung Ihrer Empfänglichkeit mit einem Schamanen vor Ort abgehalten. In dieser meditativ ausgerichteten, einfühlsamen und gut durchdachten Reise werden Sie auch sich selbst neu erfahren und kennenlernen können. Die Reise wird von Menschen begleitet – verbunden auch durch die gemeinsame Liebe und Faszination für die Maya-Hochkultur -, die sich seit vielen Jahren mit der Maya-Kultur beschäftigen. An der stetigen Ausbreitung dieser Faszination merkt man, dass Maya-Stätten und -Bauwerke Puerto Morelos Ausblick vom Hotelnicht an Kraft verloren haben. Im Gegenteil, die Wiederentdeckung scheint einem göttlichen Zeitplan zugrunde zu liegen, den die Maya selbst bestens kannten. Mit ihren Bauwerken sorgten sie dafür, dass dieses Wissen auch nicht mehr verloren gehen kann. Mehr Infos zu der Kultur der Maya und dem Tzol’Kin findes tdu hier: www.mexicospirit.de

18.05.2014 Sonne 5

Ankunft in Cancún mit anschließendem Transfer nach Puerto Morelos, erster Kontakt mit Yukatan und der Karibik.

Ü/F in Puerto Morelos

19.05.2014 Drache6

Wir lassen das Alte los, das Ankommen ist genauso wichtig wie da SEIN. Heute erst einmal Zeit für Strand, baden und akklimatisieren sowie die Seele ankommen lassen. Kennenlernen der gesamten Gruppe bei einem gemeinsamen Mittagessen.

Ü/F in Puerto Morelos

20.05.2014 Wind 7

Itzamná (Chichen Itzá)Via Metamorphoses: kommuniziere mit deinen Schatten und Spiegeln.

Ü/F in Puerto Morelos

21.05.2014 Nacht 8

Weiterfahrt nach Bacalar und Übernachtung an der Lagune der 7 Türkisfarben.

Ü/F Bacalar

22.05.2014 Same 9

Rituale mit dem Ältestenrat der MayaVia Metamorphoses: einen ganzen Tag Schattenarbeit, auf zu deiner Ur-Motivation. Lebe deine Mission!

Ü/F Bacalar

23.05.2014 Schlange 10

Der Drache begleitet uns heute auf der Busfahrt zur kreisrunden Stadt Bekan. Eine noch funktionsfähige orgonische Kammer steht hier im Mittelpunkt unseres Aufenthalts und dies mit der Energie der Kriegerwelle und anschließend weiter nach Palenque

Ü/F Palenque, Hotel Kin-Ha

24.05.2014 Weltenüberbrücker 11

BécanDie magische Kraft der uralten Stätte Na Chan Kaan (Palenque). Wohl der Höhepunkte dieser Reise, der ganztägige Besuch der uralten Stätte von Palenque, in der die Energie der vielen Mythologien der Maya noch spürbar nahe ist. Mehr als 13 Tausend Jahre an Wissen und Weisheiten versammelt an diesem Ort. Am 21/22 Dez. 2012 wurde hier eine Jahrtausend alte Geschichte beendet, durch extrem kräftigen Regen gereinigt und besiegelt.

Ü/F Palenque, Hotel Kin-Ha

25.05.2014 Hand 12

FlussüberquerungVia Metamorphoses: einen ganzen Tag Schattenarbeit & Zeit für Heilung.

Ü/F Palenque, Hotel Kin-Ha

26.05.2014 Stern 13

Besuch von Yaxchilan

Ü/F Palenque, Hotel Kin-Ha

27.05.2014 Mond 1

(seit dem 22.12.2012 die Energie der nächsten 26.000 Jahre)

Tief in die eigenen Schatten vordringenLange Fahrt nach Uxmal steht an, aber bevor wir dort ankommen, besuchen wir noch die Wiege der Itza in Edznah. Sehr interessante Stadt mit Schwerpunkt auf die Kundalini Energie.

Ü/F Uxmal

28.05.2014 Hund 2

Der ganze Tag steht für den Besuch der Mayastätte Uxmal zur Verfügung. Die Stadt der Hohepriesterinnen und die Wiege der Aluxes. Die Kraft der emotionalen Liebe und die Schwingung Uxmalim Ton 2 nutzen wir am Abend und erleben mit dem Ältestenrat der Maya eine Zeremonie. Don Ildelfonso segnet jeden einzelnen von uns.

Ü/F Uxmal

29.05.2014 Affe 3

Heute geht es in die Erde hinab. Der Besuch der Höhlen von Loltun wird von einem lokalen Mayapriester geführt, der einiges Interessantes für uns parat hat. Danach besuchen wir Labna um die Kraft der Eule zu erfühlen.

Ü/F Uxmal

30.05.2014 Mensch 4

MayapanAm Morgen Fahrt nach Mayapan, der Condor und der Adler warten auf uns, um den Westen und den Osten wieder zu vereinen. Ak He (Ake), ein uralter Ort der Atlanter erwartet uns am Nachmittag und danach fahren wir zu unserem Hotel in Chichen Itza. Am Abend ein Ritual in einer Heiligen Cenote, gehen wir hinab in den Leib von Mutter Erde (Imix) und rufen den Einen Einzigen, den großen Architekten des Universums “Hun-Hun Nab Ku”.

Ü/F Chichen Itzá

31.05.2014 Himmelswanderer 5

Puerto MorelosDer heutige Tag steht uns zur Verfügung für unseren Besuch der Kukulkan – Energie Chichen Itzas, Itzamná, der Sohn des Schöpfers wartet schon auf uns, um uns zu segnen.

Die letzte Fahrt der Rundreise führt uns am Abend wieder nach Puerto Morelos

Ü/F Puerto Morelos

01.06.2014 Magier 6

Ausspannen und Verarbeiten. Via Metamorphoses: Abschluss der Schattenarbeit.

Meditierend in UxmalDen restlichen Tag am Strand. Ausruhen, Sonnenaufgang am Strand erleben. Letzter Tag Strandhotel am türkisblauen Meer.

Ü/F Puerto Morelos

02.06.2014 Adler 7

Die Heimreise steht bevor, wer schon mag… oder wieder muss, alle anderen bleiben noch. Transfer zum Flughafen Cancún, von dort aus Weiterflug nach Hause (Verlängerungen können optional gebucht werden).

Ritual in einer CenoteAb hier kannst du aus folgenden Möglichkeiten den weiteren Verlauf deiner Reise wählen:

Option A Rückflug am 02.06.13: gemeinsame Fahrt zum Flughafen nach Cancún (im Preis inkl.)

Option B: Eigene Verlängerung am Strand in Playa del Carmen, Puerto Morelos oder Cancún (alle weiteren Hotelnächte und Reisekosten sind selbst zu übernehmen).

Investition und Hotels

Nicht nur Pärchen haben was zu LachenBei der Anmeldung fällt sofort eine Anzahlung von 200,- EUR an. Diese Anzahlung wird auf den Gesamtpreis angerechnet, wird jedoch auch bei Stornierung oder Umbuchung nicht mehr rückerstattet. Ihr Platz ist erst nach Zahlungseingang Ihrer Anzahlung bei uns verbindlich reserviert. Um Voranmeldung via Facebook wird gebeten: hier klicken

Dauer: 16 Tage rund um die Uhr
Investition: regulär 5.000 €
4.500 € early bird (bei Zahlung bis 12.12.2013)
Leistungen inklusive:

  • Spirituelle Rundreise unter Führung von Gabriele Beyer
  • Schattenreise unter Führung von Benedikt Ahlfeld
  • Nicht nur Seminarreise, auch ein erholsamer Urlauballe Workshops, Coachings uvm. während der gesamten Reise
  • Transfer: Flughafen CUN – Hotel – Flughafen CUN (nur bei gleichzeitiger Gruppenankunft/Abflug)
  • 5 Ü/F in Puerto Morelos
  • 11 Tage Rundreise mit Ü/F
  • bequemer Reisebus
  • Eintrittsgelder zu den genannten Stätten
  • Mayazeremonie mit dem Ältestenrat (Uxmal)
  • Bootsfahrt auf dem Usumacinta – Yaxchilan
  • Infoseminar Tzol-Kin Kalender
  • Frisches Obst direkt vor Ort angebautBegleitung und spirituelle Führung mit Uwe Rolli
  • Meditationen an verschiedenen Orten

Leistungen exklusive:

  • Flug nach Cancún und zurück
  • Extratransfers bei individueller Ankunft oder Abflug
  • Mittag- & Abendessen
  • Getränke
  • Trinkgeld für den Busfahrer (mind. 24 Dollar)
  • fakultative Extraausflüge
  • Einzelberatungen. Tzol Kin, Dauer ca. 60 Min.
  • EZ Zuschlag: 450 €


Teilnahmevoraussetzungen: Mentale Gesundheit und eigenverantwortliche Teilnahme. Empfohlen wird ein NLP-Practitioner als vorbereitende Grundausbildung. Diese kann bei einem der Trainer absolviert werden, bitte klicke für mehr Informationen im Bereich Team auf die jeweilige Ansprechperson.

Anmeldung

Via Metamorphoses 2014
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6. *
  7. *
  8. *
  9. *
Anmelden
  1. Mit dem dem Senden des Formulares meldest du dich verbindlich zum Seminar an und stimmst damit unseren AGB zu.
  2. Captcha
 

Nach oben scrollen!