3 Fakten, die du über dein Unterbewusstsein wissen solltest

unterbewusstsein

Erfahre warum NLP so verdammt gut funktioniert und welche mächtige Rolle dein Unterbewusstsein dabei spielt.

Darf ich vorstellen? Dein Unterbewusstsein ist jener mächtige Part der viel mehr und viel rascher Informationen aufnehmen kann, als dein bewusster Verstand es tut. Das ist der sichere Hafen in dir, der dich sicher von A nach B bringt, auch wenn du nicht bewusst und mit Anstrengung über jede kleine Bewegung nachzudenken brauchst. Es ist auch der große Teil tief unter der Wasseroberfläche, der deine Emotionen beherbergt und in unterschiedlichen Situationen auslöst. Und, dein Unterbewusstsein will immer das Beste für dich, auch wenn dir das nicht immer augenscheinlich so vorkommt. Wie wäre es, wenn dich dein Unterbewusstsein automatisch dabei unterstütz auf allen Ebenen erfolgreicher zu sein?

Klingt gut? Dann lass uns mit einem kleinen Beispiel aus dem Alltag beginnen.

  • Stell dir vor folgende Situation vor:

Jedes mal wenn du leichten Stress hast, bekommst du plötzlich Heißhunger auf Schokolade und isst und isst. Und ruck zuck ist eine ganze Tafel Schokolade nur mehr ein zerknülltest Kügelchen aus Verpackung! Im Endeffekt nimmst du dadurch immer mehr zu. Also sehen wir es in diesem Fall als ein „unerwünschtes“ Verhalten. Du möchtest also das Verhalten „Schokolade essen und dich danach obendrein schlecht fühlen“ dringend los werden. Du kannst dir mit deinem bewussten und rationalen Verstand wahrscheinlich noch so oft sagen: „Nein ich möchte das nicht mehr tun“ – und doch wird es nicht wirklich funktionieren und du realisierst das erst, wenn bereits wieder die halbe Tafel Schokolade verputzt ist.

Das alles passiert so schnell, weil dein Unterbewusstsein hier die Kontrolle übernimmt. Und es hat eine tiefe positive Absicht, sonst würde es das Verhalten „Schokolade essen“ nicht hervorrufen.

Dein Unterbewusstsein hat eine Botschaft für dich parat:

Wenn du etwas genauer hinsiehst, dann fällt dir vielleicht auf, dass du dich noch kurz bevor du dich schlecht fühlst, weil du die ganze Tafel Schokolade verdrückt hast, durch den süßen Geschmack und das Kauen, entspannt und sicher fühlst. Und der Stress des Tages langsam abklingen darf. Dein Unterbewusstsein will also im Endeffekt nur, dass du Stress abbaust und entspannt bist. Nur scheinbar hat es noch keine anderen Möglichkeiten gefunden, als die Strategie „zu viel Schokolade“ essen.

Die gute Nachricht ist – mit Hilfe von NLP kannst du wirkungsvoll in Kontakt mit deinem Unterbewusstsein kommen.

Was das bringt liegt auf der Hand: Du kannst erfolgreich neue Verhaltensweisen etablieren, die dich dabei unterstützen deine persönlichen Ziele zu erreichen. Denn ein Grund, warum NLP so gut funktioniert ist, dass bei den meisten Techniken sowohl dein bewusster rationaler Verstand als auch die emotionale Ebene, alias dein Unterbewusstsein mit einbezogen wird.

3 Tipps, die du sofort anwenden kannst, um mit deinem Unterbewusstsein in Kontakt zu kommen

Dein Unterbewusstsein funktioniert etwas anders als dein bewusster Verstand, was auch gut ist und seinen Sinn hat. Hier möchte ich dir ein paar Grundregeln mitgeben, die bei der Kommunikation mit deinem Unterbewusstsein wichtig sind:

  1. Dein Unterbewusstsein versteht keine Verneinungen

Ja im Alltag reden oder denken wir leider gerne darüber, was wir NICHT wollen… Aber wenn du dir selbst zum Beispiel sagst: „Ich habe keine Angst mehr“ – versteht dein Unterbewusstsein nur Angst Angst, Angst,….Und dementsprechend fühlst du dich höchst wahrscheinlich augenblicklich ängstlich, obwohl du es rational nicht möchtest. Viel wirksamer ist es zu sagen, was du stattdessen fühlen möchtest, am besten in der Gegenwart formuliert. Zum Beispiel:

„Ich fühle mich sicher und entspannt!“

Unterbewusstsein

  1. Dein Unterbewusstsein spricht sehr stark auf Bilder und Metaphern an

Wenn du eine Botschaft an dein Unterbewusstsein senden möchtest, bleiben wir bei

„Ich bin sicher und entspannt!“

– dann macht es Sinn, dich täglich mit Bildern und Szenen zum Thema Sicherheit und Entspannung zu programmieren. Zum Beispiel könntest du dir einen Handy- und Desktophintergrund einstellen, der dich automatisch und ganz einfach in den Zustand von Sicherheit und Entspannung bringt. Regelmäßig. Nebenbei. Oder du benutzt andere Bilder, Rituale oder Gegenstände mit denen du dich täglich umgibst. Schau Filme, die diesen Zustand in dir auslösen, lese Bücher und Geschichten, die dich entspannt und sicher sein lassen, male Bilder und positionier so dort, wo du dich am liebsten aufhältst. Somit sendest du regelmäßig Impulse und zwar solange, bis du ohne darüber nachdenken zu müssen, ganz sicher und entspannt bist.

  1. Komm und genieße den „alpha Modus“

Der Alpha Modus bzw. Zustand ist ein spezieller Zustand, indem sich auch die Frequenz deiner Gehirnwellen verändert. Es ist ein Zustand totaler Entspannung, ein Zustand leichter Trance, indem die Gedanken automatisch ruhiger werden. Ein bisschen wie der Zustand kurz vor dem angenehmen und gleichzeitig euphorischen Einschlafen. Eine der beliebtesten Methoden, um in den alpha Modus einzutauchen ist zum Beispiel Hypnose und Meditation. Und die meisten NLP Techniken ermöglichen es dir, in den alpha Modus einzutauchen.

Im alpha-Modus geht jede Botschaft die du dir sagst, direkt und ohne Umschweife an dein Unterbewusstsein. Und dieses Gefühl, das von Haus aus schon sehr angenehm und revitalisierend wirkt, (ich möchte es nicht mehr missen) da passiert die wahre Veränderung. Die direkt vom Kopf ins Herz geht! Du kannst dich sofort fragen, wie du am Besten in den Zustand der Entspannung, des Flows bzw. einer leichten Trance kommst und genau dann deine Affirmationen, Ziele und Visionen so richtig lebendig werden lassen.

Erfolgswahrscheinlichkeit ist somit vorprogrammiert!

Bitte hinterlasse uns einen Kommentar – wie kommst du am Besten in Kontakt mit deinem Unterbewusstsein und wo darf es dich, tag täglich unterstützen?

Über die Autorin:

michaela-forstik-rundMag. Michaela Forstik ist Psychologin und NLP Trainerin bei ZHI in Wien. Sie unterstützt Menschen dabei, viel Gespür für sich selbst zu entwickeln und dadurch erfüllende Beziehungen zu leben.

Lebensnahe Artikel und Ressourcen zum Thema erfüllende Beziehungen leben findest du auf ihrem Blog relationshipwith.me.


GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie du tiefe, innere Blockaden auflöst,
die dich bisher vom Erfolg abhalten!”

  • Erfahre wie du verborgene Talente und Fähigkeiten in dir entdeckst, die dich zu einem glücklichen Leben führen
  • Finde heraus welche negativen Glaubenssätze dich bereits dein ganzes Leben lang kontrollieren und einschränken
  • Nutze die geheime Technik, die Spitzensportler wie Boris Becker verwenden, damit auch du jedes Ziel erreichen kannst, das du dir vornimmst
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein Geschenk im Wert von über 240€


Mit Klick auf den Button stimme ich zu, die Infos zum Vortrag und ggf. weiterführendes Material zu erhalten (mehr Infos). Meine Daten sind SSL-gesichert und ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.

ben-optinDu willst mehr wissen?

Dann trag deine E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und hol dir das kostenlose Startpaket. Es enthält:

  • Eine herunterladbare Kopie meines Buches „Entscheidungsmacher“
  • So findest du deine Ur-Motivation (eBook)
  • Das Manifest (Motivations-Poster)
  • Der Tempel der tausend Spiegel (Geführte Meditationsreise als Audio)

Mit Klick auf den Button stimme ich zu, die Infos und ggf. weiterführendes Material zu erhalten (mehr Infos). Meine Daten sind SSL-gesichert und ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.

6 Kommentare, sei der nächste!

  1. Hallo Michaela,
    kann man in den Alpha-Modus nur mit Hilfe eines professionellen Trainers eintauchen oder gibt es hier auch gute Übungen, die man selbständig durchführen kann?

    Viele Grüße
    Dennis

  2. Hallo Dennis!

    Du brauchst nicht unbedingt einen Trainer – der alpha Modus ist ein natürlicher Zustand, in den wir automatisch kippen wenn wir uns tief entspannen. Wir Menschen können das :-) Manche Menschen tun das beim Fernsehen, manche bei der Bewegung in der Natur. Die Kunst ist es, ihn wahrzunehmen und selbst auslösen zu können. Am besten lässt sich das laut meiner Erfahrung durch Selbsthypnose und Meditation üben. Hier ein Link zu einer Hypnose für zu Hause, die dich gezielt in den Alpha Zustand führt :

    https://www.zhi.at/hypnose/mit-hypnose-selbstbewusstsein-staerken#download

    Viel Freude und alles Liebe, Michaela

  3. Liebe Michaela

    Danke für den interessanten Artikel Ich finde es noch wichtig zu erwähnen, dass die Verneinung manchmal eben doch funktioniert. Wenn ich sage „Ich bin nicht wertvoll“ wird das meine Selbstsicherheit nicht stärken, sondern schwächen. Sonst könnte ich ja den ganzen Tag sagen: „Ich bin nicht wertvoll“…
    Oder was denkst du darüber ?

    Der Grund liegt meiner Meinung nach darin, dass wir bei „nicht wertvoll“ an alle unsere Erfahrungen denken, bei denen wir uns nutzlos gefühlt hatten. Und diese Vorstellungen prägen unser Unterbewusstsein dann mehr als die Worte.

    Ich freue mich auf deine Antwort.

    Liebe Grüsse
    Pascal

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.