So findest du deine Ur-Motivation und lebst deine Bestimmung. Die 7 merkwürdigen Geschenke für Entscheidungsmacher

warnhinweis

Du bist hier, um deine Ur-Motivation zu leben. Folge deiner Bestimmung und lebe deine Mission. Das ist nichts Neues, genau darum geht es auf meinem Blog. Und am Ende dieses Artikels schenke ich dir ein Mini-eBook, mit dem du in 7 einfachen Schritten herausfindest, wie du ein Leben nach eigenem Standard führen kannst.

Doch bevor wir dazu kommen noch eine wichtige Nachricht. Was dir bisher vielleicht noch nicht bewusst war, ist folgendes: auf deinen Weg wurden dir 7 Geschenke mitgegeben. Das hier sind sie:

7-geschenke

Nimm die Abkürzung

Um möglichst schnell dein Ziel zu erreichen und dem Kreislauf des Elends zu entrinnen, habe ich diese Hinweise und Tipps zusammen getragen. Befolge sie genau und du wirst nie mehr wieder auf diese Welt kommen müssen um zu lernen. Garantiert.

  • Alles Neue ist gefährlich und muss vermieden werden. Glaube, denke, sage und handle nur so, wie man es dir beigebracht hat.
  • Sammle so viele Besitztümer und finanziellen Reichtum an wie möglich.
  • Werde berühmt. Auch wenn es nur für zehn Sekunden anhält und du dich dafür auf YouTube blamieren musst.
  • Glaube nur, was dir die Medien sagen und verweigere dich jedem Funken an Zweifel.
  • Je weniger du auf dein Herz achtest, desto einfacher wird es.
  • Du hast keine Verantwortung für deine Gedanken, Gefühle oder Handlungen. Schuld sind immer die anderen.
  • Du bist ungeliebt und nichts wert. Darum macht es auch keinen Sinn, dich oder andere vom Gegenteil zu überzeugen.
  • Wissenschaftliche Studien und religiöse Schriften haben immer Recht. Auch, wenn sie sich widersprechen.

Und zum Abschluss noch ein ernst gemeinter Tipp für das Finden deiner Ur-Motivation:

Sei du selbst. Alle anderen sind schon vergeben.

Was du jetzt tun kannst

Nimm dir heute 7 Minuten Zeit. Nicht mehr. Nur 7 Minuten. Melde dich unten für meinen kostenlosen Online-Vortrag an und bis er beginnt hinterfrage für dich einfach nur im Stillen:

Bin ich absolut glücklich mit mir und meinem Leben?

Wenn es einen Bereich gibt, der dich nicht zufrieden stellt: ändere ihn!

Alles Liebe,

Benedikt

 

 

P.S. Wenn du immer nur das tust, was du bisher getan hast… dann wirst du auch immer nur das bekommen, was du bisher bekommen hast.

Die 7 Geschenke für Entscheidungsmacher entstand auf Basis der Idee von Jo Conrad. Ich nutze es mit seiner freundlichen Genehmigung. Danke Jo!


GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie du tiefe, innere Blockaden auflöst,
die dich bisher von Erfolg & Reichtum abhalten!”

  • Erfahre wie du verborgene Talente und Fähigkeiten in dir entdeckst, die dich zu einem glücklichen Leben führen
  • Finde heraus welche negativen Glaubenssätze dich bereits dein ganzes Leben lang kontrollieren und einschränken
  • Nutze die geheime Technik, die Spitzensportler wie Boris Becker verwenden, damit auch du jedes Ziel erreichen kannst, das du dir vornimmst
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein Geschenk im Wert von über 240€

ben-optinDu willst mehr wissen?

Dann trag deine E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und hol dir das kostenlose Startpaket. Es enthält:

  • Eine herunterladbare Kopie meines Buches „Entscheidungsmacher“
  • So findest du deine Ur-Motivation (eBook)
  • Das Manifest (Motivations-Poster)
  • Der Tempel der tausend Spiegel (Geführte Meditationsreise als Audio)

23 Kommentare, sei der nächste!

  1. Danke für deinen Artikel, er war wie immer sehr inspirierend. Ich muss aber anmerken, das es auch bei Tepperwein, Hay, Rodruigez etc. Um die selben Grundlagen geht. Habe auch das ebook schon gelesen, doch eine Frage beschäftigt mich schon seit einiger Zeit. Du sagt, bin ich glücklich mit meinem Leben sonst ändere es! Wie?, wie?, ich Versuch schon alles mögliche, aber es funktioniert nicht. LG

    1. Hallo Sonja, eine Komplettanleitung fürs Leben? Da muss ich wohl enttäuschen ;) Ich mach dir ein Angebot: ich tue mein Bestes um in Zukunft weitere Tipps zu liefern, wie es möglich ist und du fängst in der Zwischenzeit schonmal an, ok?

  2. „Werde berühmt. Auch wenn es nur für zehn Sekunden anhält und du dich dafür auf YouTube blamieren musst.“ darauf hast wohl besonders viel wert gelegt ben ;-) gleich 2 mal xD

    die anderen anmerkungen – grundlagen kommen mir auch bekannt vor…
    ich finde es gut dass man sich es bewusst, ich denke auch gut damit man sich selbst besser kennen lernt :)
    danke :-)

  3. Lieber Ben!

    Ich denke, mein Post kam etwas falsch rüber (verzeih), Komplettlösung fürs Leben, danke nein! Da ich mir von niemanden mein Leben vorschreiben lasse, würde ich es sowieso nicht annehmen. Mit Wie meinte ich, kleine Tricks und Kniffe, wie man an ein Problem rangeht.

      1. Sonja, übrigens: Ein kleines „Reinschnuppern“ gibt’s schon jetzt in meinem neuen Gastastikel.

        Darin schreibe ich über das Gefühl nicht zu wissen, was man mit sich und seinem Leben anfangen soll. Nicht, weil man keine Möglichkeiten hat. Ganz im Gegenteil: weil man zu viele Möglichkeiten hat.

        Wenn dir meine Ideen gefallen freue ich mich über ein Kommentar oder einen Facebook-Iike!

        Danke :-)

        http://www.30tausend.de/so-findest-du-heraus-was-du-wirklich-willst/

  4. Also mir fehlt am Ende der Punkte von „Nimm die Abkürzung“ die Bezeichnung das es sich hier um Sarkasmus handle. Wer SO durch das Leben rennt wird nie eines höheren Bewusstseins sich annehmen sondern einfach nur naiv und blauäugig umherlaufen. Das geht eine gewisse Zeit gut, aber irgendwann und dieser Zeitpunkt kommt, wird das schöne hübsche Kartenhäuschen zusammenbrechen.

  5. Ich hoffe diese „Tipps“ sind nicht ernst gemeint. Zu beginn wird man ja gewarn, dass man für diesen Post Humor benötigt. Aber der Rest klingt doch relativ in Ordnung.

  6. UUPs,viel Sarkasmus..aber Du hattest ja „gewarnt“…aber ich denke,nein ich fühle dass ich verstehe WAs Du meinst…bin mir „bewusst“,dass ich mir von Dir hören möchte.

  7. Pingback: Wie man erkennt, was im Leben Bedeutung hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.